Energiegemein­schaften
leicht gemacht.

Nutze Energie gemeinsam mit deiner Nachbarschaft und deinem Freundeskreis.

Energie teilen verbindet. Spare dabei Geld und Hilf mit bei der nachhaltigen Energiewende.

Ich suche noch Mitstreitende

Bleibe bestens mit unserem Newsletter informiert!

Wir informieren dich über die jüngsten Entwicklungen zum Thema Energiegemeinschaften und die neuen Möglichkeiten, sich mit anderen zu vernetzen.

Deine Vorteile

Als Mitglied einer Energiegemeinschaft hast du finanzielle Vorteile, stärkst die regionale Wirtschaft, hilfst beim Klimaschutz mit und wirst du unabhängiger.

Alle Vorteile auf einen Blick

Die Energiewende wird uns gelingen, wenn alle davon profitieren können, die Erzeugerinnen und Erzeuger, die Verbrauchenden, die Umwelt und die Region. In Energiegemeinschaften schaffen wir genau das.

100%
Unabhängig

100% unabhangig

Mit zunehmendem Ausbau der regionalen Energieerzeugung und -speicherung, lässt sich die laufend steigende Gefahr eines großen Blackouts verhindern und wir unterstützen die regionale Wirtschaft anstatt großer Konzerne.

100%
Erneuerbare Energie

100% Erneuerbare Energie

Anstatt den fragwürdigen Zertifikaten des Energiemarkts glauben zu müssen, verteilen die 7Energy Energiegemeinschaften zu 100% erneuerbare Energie unter ihrer Mitgliedschaft.

Geringere Kosten
für Verbraucher

Geringere Kosten für Verbraucher

Weil es für Erneuerbare-Energiegemeinschaften eine Reihe von Steuererleichterungen und Gebührenreduktionen gibt, kann jedes Energiegemeinschafts-Mitglied die Energie günstiger beziehen.

Höherer Ertrag
für Erzeugerende

Höherer Ertrag für Erzeugerende

Anstatt die Energie billig an Energieversorger abzugeben oder teuer für sich selbst zu speichern, kannst du sie zu fairen Konditionen in deiner Nachbarschaft weitergeben.

In 4 Schritten zur effizienten Energie-Gemeinschaft

Zusammenfinden

1

Je mehr Menschen sich regional zusammenfinden, umso besser wird deine 7Energy Energiegemeinschaft funktionieren und profitieren können.

Mitstreitende finden

Gründen

2

Sobald sich genügend zusammengefunden haben und die gesetzlichen Voraussetzungen geschaffen sind, wird man eine 7Energy Energiegemeinschaft gründen können.

Mitstreitende finden

Verwalten

3

Wir haben in der Regel alle viel zu tun und deshalb wird die Verwaltung von 7Energy Energiegemeinschaften weder aufwendig sein oder viel kosten.

Mitstreitende finden

Ausbauen

4

Das dezentrale erneuerbare Energiesystem von morgen wird ganz anders aussehen als das zentrale von heute. Deshalb werden sich 7Energy-Energiegemeinschaften durch intelligente Systemunterstützung kontinuierlich optimieren können.

Mitstreitende finden

Ein wachsendes Netzwerk

Österreich schafft als eines der ersten Länder in der EU die gesetzlichen Voraussetzungen für Energiegemeinschaften. Und das Interesse auch etwas zur Energiewende beizutragen, nimmt täglich zu.

138

Mitglied in angehenden Energiegemeinschaften

269

Als Interessiert Registrierte

4

Energiegemeinschaften in Gründung

Austria Map

Häufig gestellte Fragen

1. Was ist eine Energiegemeinschaft?

Eine Energiegemeinschaft ist eine Rechtsperson (d.h. ein Verein, eine Genossenschaft oder ein Unternehmen), die Energie erzeugt, verbraucht, speichert oder verkauft und es ermöglicht, die innerhalb der Gemeinschaft erzeugte Energie gemeinsam zu nutzen. Es gibt zwei Arten von Energiegemeinschaften, die Bürger-Energiegemeinschaft (BEG) und die Erneuerbaren-Energiegemeinschaft (EEG). Der rechtliche Rahmen für Energiegemeinschaften ist im EAG (Erneuerbaren Ausbaugesetz) festgelegt, welches in den nächsten Wochen im Parlament beschlossen werden wird. Wir rechnen damit, dass es ab Sommer 2021 in Kraft ist und ab dann der der Energieaustausch in der Nachbarschaft möglich wird.

2. Warum setzt 7Energy auf Erneuerbare-Energiegemeinschaften?

Die Teilnahme an einer Erneuerbaren-Energiegemeinschaft hat finanzielle Vorteile (geringere Steuern, Abgaben und Netzgebühren) UND hilft dabei das heutige Energienetz regionaler und widerstandsfähiger gegen Blackouts zu gestalten. Damit ergeben sich Vorteile für die Mitgliedschaft und für die Allgemeinheit, weil man nicht nur direkt finanziell profitiert, sondern auch der Netzausbau in Richtung mehr Erneuerbare günstiger wird und damit alle indirekt profitieren.

3. Können bei einer Erneuerbaren-Energiegemeinschaft alle mitmachen?

Ja, solange man kein Großunternehmen ist. Also Bürgerinnen und Bürger, jeder Klein- und mittelständige Betrieb, jede Gemeinde und andere öffentliche Einrichtungen in der näheren Umgebung. In Österreich wird die 'nähere Umgebung' über das Stromnetz definiert , wobei alle Netzteilnehmende, die über die Netzebene 5 (das ist die 20kV – Ebene) miteinander verbunden sind, an einer gemeinsamen EEG teilnehmen können. Sind alle Teilnehmende sogar nur über den gleichen Niederspannungstransformator (Netzebene 7) verbunden, ergeben sich zusätzlich finanzielle Vorteile.

4. Ab wann kann man eine Energiegemeinschaft gründen?

Ab sofort. Wir helfen jeder 7Energie Energiegemeinschaft schon jetzt mit den administrativen Hürden und den Vorbereitungen, um dann, wenn das Erneuerbaren Ausbau Gesetz in Kraft tritt, voll durchstarten zu können. Einfach einmal anmelden und wir informieren dich über die nächsten Schritte sobald diese möglich werden.

5. Wobei hilft mir / uns die 7Energy Plattform?

Es gibt vier Schwerpunkte der Unterstützung:

  • Zusammenfinden - möglichst viele Teilnehmende in der Nachbarschaft finden und vernetzen.
  • Gründen - hier geht es um die Gründungsunterstützung eines Vereins und die Vereinfachung der damit verbundenen administrativen Aufwände.
  • Verwalten - neben den gesetzlichen Vorgaben für den Verein geht es vor allem auch um die Abrechnung innerhalb der Energiegemeinschaft.
  • Ausbauen - im Sinne einer schnellen Energiewende werden die 7Energy Energiegemeinschaften beim Ausbau finanziell und beratungstechnisch unterstützt.

Mehr